Thomas Aquinas

1225 – 1274
Thomas von Aquin war ein italienischer Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und der bedeutendste katholische Theologe der Geschichte. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchenlehrern der römisch-katholischen Kirche und ist als solcher unter verschiedenen Beinamen wie etwa Doctor Angelicus bekannt. Seiner Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters nach zählt er zu den Hauptvertretern der Scholastik.
Thomas Aquinas

Zitate von Thomas Aquinas 13 Zitate

Gott bewahre mich vor jemand, der nur ein Büchlein gelesen hat

Vorschaubild von Thomas Aquinas
Gott bewahre mich vor jemand, der nur ein Büchlein gelesen hat.

Thomas Aquinas

January 27, 1225 – 1274
Thomas von Aquin war ein italienischer Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und der bedeutendste katholische Theologe der Geschichte. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchenlehrern der römisch-katholischen Kirche und ist als solcher unter verschiedenen Beinamen wie etwa Doctor Angelicus bekannt. Seiner Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters nach zählt er zu den Hauptvertretern der Scholastik.

Für jemanden, der Glauben hat, ist keine Erklärung notwendig

Vorschaubild von Thomas Aquinas
Für jemanden, der Glauben hat, ist keine Erklärung notwendig. Für einen ohne Glauben ist keine Erklärung möglich.

Thomas Aquinas

January 27, 1225 – 1274
Thomas von Aquin war ein italienischer Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und der bedeutendste katholische Theologe der Geschichte. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchenlehrern der römisch-katholischen Kirche und ist als solcher unter verschiedenen Beinamen wie etwa Doctor Angelicus bekannt. Seiner Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters nach zählt er zu den Hauptvertretern der Scholastik.

Es gibt nichts auf dieser Erde, das mehr geschätzt werden kann als wahre Freundschaft

Vorschaubild von Thomas Aquinas
Es gibt nichts auf dieser Erde, das mehr geschätzt werden kann als wahre Freundschaft.

Thomas Aquinas

January 27, 1225 – 1274
Thomas von Aquin war ein italienischer Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und der bedeutendste katholische Theologe der Geschichte. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchenlehrern der römisch-katholischen Kirche und ist als solcher unter verschiedenen Beinamen wie etwa Doctor Angelicus bekannt. Seiner Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters nach zählt er zu den Hauptvertretern der Scholastik.

Die meisten Männer scheinen eher nach Sinn als nach Vernunft zu leben

Vorschaubild von Thomas Aquinas
Die meisten Männer scheinen eher nach Sinn als nach Vernunft zu leben.

Thomas Aquinas

January 27, 1225 – 1274
Thomas von Aquin war ein italienischer Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und der bedeutendste katholische Theologe der Geschichte. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchenlehrern der römisch-katholischen Kirche und ist als solcher unter verschiedenen Beinamen wie etwa Doctor Angelicus bekannt. Seiner Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters nach zählt er zu den Hauptvertretern der Scholastik.

Für diejenigen mit Glauben sind keine Beweise notwendig

Vorschaubild von Thomas Aquinas
Für diejenigen mit Glauben sind keine Beweise notwendig, für diejenigen ohne, werden keine Beweise ausreichen.

Thomas Aquinas

January 27, 1225 – 1274
Thomas von Aquin war ein italienischer Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und der bedeutendste katholische Theologe der Geschichte. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchenlehrern der römisch-katholischen Kirche und ist als solcher unter verschiedenen Beinamen wie etwa Doctor Angelicus bekannt. Seiner Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters nach zählt er zu den Hauptvertretern der Scholastik.
1